Tagebuch

  • Herzliche Gratulation, Colette Meier!

Informationen aus Rumänien und der Schweiz

13.06.2017

Die beiden Neuzugänge, die Rüden Dodo und Boc, wurden vor einiger Zeit kastriert. Sie leben nun gemeinsam in einem Gehege. Dodo sucht übrigens noch immer seinen Startpaten.
Möchten Sie Dodo unterstützen? Details zu Dodos Geschichte und zu Startpatenschaften finden Sie HIER.

Anlässlich der Vereinsversammlung von WIOCA Schweiz wurde Colette Meier in den Vorstand gewählt. Sie übernimmt die Koordination der Aktivitäten in der Schweiz.
Wir gratulieren Colette Meier zur Wahl und heissen sie im WIOCA Vorstand ganz herzlich willkommen!
Der Jahresbericht 2016 und die Jahresrechnung wurden ohne Beanstandungen genehmigt. Den Jahresbericht können Sie HIER einsehen.

Die nächste Ausgabe des WIOCA Journals befindet sich im Druck und sollte noch diesen Monat verschickt werden können.

Ein riesiges Dankeschön geht an jeden Einzelnen, der für unsere Schattendächer gespendet hat!
Viel schneller als erwartet, haben wir das Spendenziel von 2000 Franken erreicht. Unsere Hunde werden für die Schattendächer enorm dankbar sein!
Das Material haben wir bestellt. Im Juli werden die Dächer gebaut.
Uns bleiben nun noch rund 40 Tage, an denen wir weiterhin Spenden sammeln können.
Schaffen wir in dieser Zeit 1000 Franken mehr, so dass wir auf 3000 Franken kommen? Damit könnten wir die nötigen Reparaturen an unseren insgesamt 23 Hundegehegen vornehmen. Das wäre wunderbar! Der aktuelle Spendenstand beträgt 2'350 Franken. Es fehlen also nur noch 650 Franken.
Bitte machen Sie weiterhin Werbung für unser Projekt! Ein grosses Danke dafür!

Schattendächer für unsere Hunde

06.06.2017

Unsere Hunde, die in acht grossen Ausläufen leben, sind der prallen Sonne voll ausgesetzt. Wir müssen dringend Schattendächer bauen, damit die Hunde vor der mörderischen Hitze in Rumänien geschützt sind.

Bitte spenden Sie via die Crowdfunding Plattform wemakeit.ch Nur wenn wir das Spendenziel von 2000 Franken innerhalb von 45 Tagen erreichen, wird uns auch das Geld überwiesen. Ansonsten geht das Geld wieder an die Spender zurück.

Die Schattendächer sind zwingend notwendig. Wir wollen unseren Hunden nicht noch einen Sommer ohne Schattenplätze zumuten! Und in Rumänien wurde ein extrem heisser und trockener Sommer vorausgesagt.

 

 

Newsletteranmeldung