Projekte

  • Tierrefugium und Begegnungsort
  • Bauprojekt WIOCA Tierheim
  • Bausteine finanzieren

Tierrefugium und Begegnungsort

WIOCA baut in Rumänien ein Tierheim, das nicht nur ein gewöhnliches Tierheim sein wird. Im „Refugiul Animalelor WIOCA“ erschaffen wir eine Umgebung, wo der liebevolle und möglichst artgerechte Umgang mit unseren Haustieren gelehrt wird. Neben dem eigentlichen Tierheim, das Platz für 200 Hunde, 50 Katzen und 10 Pferde bieten wird, wird auch eine Hundeschule integriert. Im Kleintierpark des Tierheims werden wir die möglichst artgerechte Haltung von Meerschweinchen, Kaninchen, Vögeln und anderen Kleintieren zeigen. Wir werden auch mit Schulen zusammenarbeiten.

Da es in unserer Region keine Tierarztpraxis gibt, warten die Tierbesitzer, auch jene von sogenannten "Nutztieren", oft bis zum allerletzten Zeitpunkt mit der Behandlung ihrer Tiere. Daher werden die Räumlichkeiten der Tierarztpraxis unseres Tierheims öffentlich zugänglich sein.

Wir sind bereits dabei, Schritt für Schritt dieses Projekt zu verwirklichen. Aber wir brauchen Ihre Unterstützung! Bitte spenden Sie und erzählen Sie auch Ihren Bekannten von unserem zukunftsweisenden Projekt! Um dieses zu verwirklichen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Hier finden Sie DETAILLIERTE INFORMATIONEN ZUM BAUPROJEKT.

Bauprojekt WIOCA Tierheim

Standort
Das Refugiul Animalelor WIOCA wird in der Gemeinde Brebu auf einer Fläche von 2 ha gebaut.

Bauphasen
Den Bau des Tierheims haben wir in sieben Phasen eingeteilt. Bereits nach der ersten Phase können wir einige Hunde provisorisch unterbringen.

1. Bauphase
Erstellung der Zufahrtsstrasse, der elektrischen Leitung und Wasserversorgung, Bau des Zauns um das Grundstück (Strom- und Wasserversorgung noch ausstehend)
2. Bauphase
Erstellung 15 provisorischer Hundegehege (abgeschlossen)
3. Bauphase
Bau des Katzenhauses (abgeschlossen)
Erstellung von 4 Hundeausläufen (2 abgeschlossen)
4. Bauphase
Bau des Verwaltungsgebäudes mit Tierarztpraxis, Quarantäne- und Krankenstation so wie Wohnmöglichkeiten für Angestellte/Praktikanten im Obergeschoss
5. Bauphase
Bau des ersten Teils des Hundehauses für rund 100 Hunde inkl. Material-/Lagerraum und Futterküche
6. Bauphasee
Bau des zweiten Teils des Hundehauses für weitere 100 Hunde
7. Bauphase
Pferdestallungen, Hundeschule und Kleintierpark

Baupläne
Die Baupläne finden sie unten als PDF-Dokumente.
Sie wurden erstellt durch die PETER SCHAFFNER GMBH

Zeitplan
Unser Tierheim wird Schritt für Schritt gebaut, abhängig von den zur Verfügung stehenden Spenden.

Unterstützen Sie den Bau unseres Tierheim und FINANZIEREN SIE BAUSTEINE!

Bausteine finanzieren

Sie können mittels unten stehendem Formular Bausteine unseres Tierheims finanzieren. Aus all den Bausteinen entsteht am Schluss das gesamte Tierheim. Der kleinste Baustein hat einen Wert von 25 Franken, der grösste 5‘000 Franken.
Ab einer Spendenhöne von 500 Franken bedanken wir uns mit gratis Übernachtungen in den Wohnräumen unseres Verwaltungsgebäudes (max. 2 Personen). Sobald das Gebäude bezugsbereit ist, werden wir Sie persönlich darüber informieren.

500 Franken entsprechen 4 Übernachtungen
1‘000 Franken entsprechen 7 Übernachtungen
2‘000 Franken entsprechen 10 Übernachtungen
5‘000 Franken entsprechen 14 Übernachtungen

 Durch Klicken auf die Grafiken können Sie miterleben, wie der Bau des Tierheims in die Höhe wächst.

Im Formular können Sie wählen, ob Ihr voller Name erscheinen darf, ob wir nur Initialen veröffentlichen sollen oder ob sie ganz anonym bleiben wollen.
Ab 500 Franken werden die Spender mit vollem Namen vor Ort auf einer Spendertafel aufgeführt werden, sofern sie nicht anonym bleiben möchten.

Bitte helfen Sie mit unser Tierheim "Refugiul Animalelor WIOCA" Stein für Stein aufzubauen!.

3. Bauphase fianziert

2. Bauphase finanziert

1. Bauphase finanziert

Formular Tierheim-Baustein

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Newsletteranmeldung