Projets

  • Tierrefugium und Begegnungsort
  • Bauprojekt WIOCA Tierheim

Tierrefugium und Begegnungsort

WIOCA hat in Rumänien Land gekauft, um darauf ein Tierheim zu errichten. Das "Refugiul Animalelor WIOCA" wird nicht nur ein gewöhnliches Tierheim sein. WIOCA erschafft eine Umgebung, wo der liebevolle und möglichst artgerechte Umgang mit unseren Haustieren gelehrt wird. Neben dem eigentlichen Tierheim, das Platz für 150 Hunde, 70 Katzen und 5 - 10 Pferde bieten wird, integrieren wir auch eine Hundeschule. Im Kleintierpark des Tierheims werden wir die möglichst artgerechte Haltung von Meerschweinchen, Kaninchen, Vögeln und anderen Kleintieren zeigen. WIOCA wird auch mit Schulen zusammenarbeiten.

Da es in unserer Region keine Tierarztpraxis gibt, warten die Tierbesitzer, auch jene von sogenannten "Nutztieren", oft bis zum allerletzten Zeitpunkt mit der Behandlung ihrer Tiere. Daher werden die Räumlichkeiten der Tierarztpraxis unseres Tierheims öffentlich zugänglich sein. Geplant ist auch eine Röntgeneinrichtung, damit nicht nur unsere Schützlinge, sondern auch die von Tierbesitzern schnell untersucht werden können. Im gesamten Kreis Caras-Severin gibt es keine Röntgenanlage für Tiere, was jeweils eine Fahrt von rund 100 Kilometer mit verletzten oder kranken Tieren notwendig macht.

Unser Projekt wird ausschliesslich aus Spendengeldern finanziert. Wir erhalten keinerlei staatliche Unterstützung.  Daher benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie und erzählen Sie auch Ihren Bekannten von unserem zukunftsweisenden Projekt!

Hier finden Sie DETAILLIERTE INFORMATIONEN ZUM BAUPROJEKT.


Bauprojekt WIOCA Tierheim

Standort
Das Refugiul Animalelor WIOCA wird in der Gemeinde Brebu auf einer Fläche von ca, 2 ha gebaut. WIOCA ist Eigentümerin des Grundstückes.

Bauphasen
Den Bau des Tierheims haben wir in sechs Phasen eingeteilt.

1. Bauphase
Stromanschluss und Wasserversorgung, Umzäunung des Grundstücks, Strassen innerhalb des Grundstücks
2. Bauphase
Grosses Hundehaus inkl. Ausläufe, Futter-/Materiallager, Werkstatt
Katzenhaus 1 inkl. Ausläufe

3. Bauphase
Tierarztpraxis mit Quarantäne und Krankenstation, Wohnmöglichkeiten für Angestellte im OG
4. Bauphase
Katzenhaus 2 inkl. Ausläufe, Kleintierpark, Hundeschule
5. Bauphase
Pferdestall mit Scheune, Weidezäune, Roundpen
6. Bauphasee
Kleines Hundehaus mit Materiallager

Baupläne
Folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Zeitplan
Unser Tierheim wird Schritt für Schritt gebaut, abhängig von den zur Verfügung stehenden Spenden.

Unterstützen Sie den Bau unseres Tierheim und spenden Sie!

Newsletteranmeldung