Tagebuch

Aktion "Saving lives with WIOCA castrations"

06.10.2018

Auch dieses Jahr möchten wir wieder gratis Kastrationen anbieten in unserer Gemeinde und Umgebung. Wir bemerken zwar deutlich den Rückgang der ausgesetzten Welpen, aber es sind noch immer zu viele.
Die rumänische Bevölkerung versteht langsam, weshalb Kastrationen so wichtig sind, um das Problem der Strassenhunde und -katzen zu lösen. Oft fehlt aber einfach das Geld, um diese Operation zu bezahlen. Da springt WIOCA ein.
Unsere Tierärzte kastrieren die Tiere fachgerecht mit genügend Narkosemittel (was in Rumänien nicht selbstverständlich ist). Die Tiere werden hinterher mit Schmerzmittel versorgt und gechipt, geimpft, entwurmt und was sonst gerade noch nötig ist.

Die Preise dafür umgerechnet in Schweizer Franken:
Hündinnen 45.-
Rüden           35.-
Kätzinnen   25.-
Kater             15.-

Helfen Sie mit die Zahl der ungewollten Welpen drastisch zu reduzieren und spenden Sie!

Die Saison der ausgesetzten Welpen ist wieder eröffnet

17.04.2018

Pünktlich zu Ostern wurden unseren Tierärzten eine Schachtel mit fünf Welpen vor die Türe gesetzt. Das Gute daran, sie wurden nicht einfach umgebracht, sondern wenigstens an einen Ort gebracht, an dem für sie gesorgt ist. Das schlechte, sie wurden unzureichend gefüttert oder der Mutter zu früh weggenommen. Daher haben drei der Kleinen die ersten Tage in der Klinik nicht überlebt. Wir versuchen, für die Zwei überlebenden, einen schönen Platz in Rumänien zu finden.

Zur Finanzierung der Kosten suchen wir jetzt Startpaten. Das heisst, für jedes Tier brauchen wir einen Paten der für die Kosten der Erstversorgung (Parasiten Behandlung, Impfungen, Kastration) aufkommt. Die Kosten belaufen sich pro Welpen auf Fr. 100.-. Für diesen Einsatz dürfen sie für ihr Startpatenkind den Namen aussuchen. Einzige Bedingung: Der Name muss mit dem Buchstaben „R“ beginnen.
Bei den Zweien handelt es sich um ein Mädchen und einen Jungen.

Jetzt heisst es, wer zuerst kommt malt zuerst! Im Voraus schon mal herzlichen Dank.

Hier geht's zu den STARTPATENSCHAFTEN

Newsletteranmeldung