Die erste gespendete Hundehütte

  • Preta bedankt sich herzlich bei der Spenderin!

  • Luca liest, wer ihm und seinem Kumpels die Hütte geschenkt hat.

  • Toby testet schon mal, ob sie hält.

Die erste gespendete Hundehütte

18.08.2016

Die Produktion hat begonnen: Die erste gespendete Hundehütte ist bereits fertig. Sie wird von unseren Schützlingen rege genutzt. Wir danken der Spenderin von ganzem Herzen für die Unterstützung!

Die WIOCA Hundehütten wurden von Peter Schaffner entworfen und werden auch von ihm gebaut. Sie sind gut isoliert, so dass sie im Sommer gegen die Hitze und im Winter gegen die Kälte guten Schutz bieten. Zudem hat jede Hütte einen Ein- und Ausgang. Das war uns für die Rudelhaltung ganz wichtig. So gibt es immer einen Fluchtweg sollte in der Hütte mal Streit geben unter den Hunden.

Möchten Sie auch, dass Ihr Name eine unserer Hundehütten ziert? HIER erfahren Sie alles darüber.

Newsletteranmeldung